Teilnahmebedingungen

  • Anmeldung per E-Mail an Daniela Lempertz, E-Mail: info@emdr-ausbildung-traumatherapie.de oder per Post an folgende Anschrift: Daniela Lempertz, Postfach 30 08 04, 53188 Bonn
  • Die TeilnahmegebĂŒhr wird bei Stornierung bis 28 Tage vorher abzĂŒglich 50,00 € BearbeitungsgebĂŒhr zurĂŒckerstattet.
  • Bei einer spĂ€teren Stornierung ist dies nur möglich, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden wurde.
  • Das Seminar findet statt, wenn die Mindestauslastung von 9 Teilnehmer:innen erreicht wird. Falls die Mindestauslastung nicht erreicht wurde, kann – auch kurzfristig – ein Ersatztermin festgelegt werden, ohne dass ein Anspruch auf Schadensersatz entsteht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es können keine SchadensersatzansprĂŒche gestellt werden, falls ein Seminar durch unvorhergesehene Ereignisse oder höhere Gewalt verhindert werden sollte.
  • Mit ihrer Unterschrift erklĂ€ren die Teilnehmer: innen, dass sie die Approbation zur AusĂŒbung von Psychotherapie (z. B. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Psychologische Psychotherapeutin, Ärztliche Psychotherapeutin, FachĂ€rzt:in fĂŒr Psychiatrie und Psychotherapie)besitzen und ein EMDR-EinfĂŒhrungsseminar bei einem von Emdria e.V. Deutschland (www.emdria.de) anerkanntem Institut erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Die TeilnahmegebĂŒhr ist sofort, nach Erhalt der Rechnung, fĂ€llig. Sie beinhaltet die Teilnahme am Seminar, ein Manual, GetrĂ€nke und Snacks (kein Mittagessen) wĂ€hrend der Veranstaltung.
  • Ein Mittagessen kann in Restaurants in fußlĂ€ufiger NĂ€he eingenommen werden.
  • Bitte beachten Sie: der Veranstaltungsort in BONN ist (noch) nicht barrierefrei.
  • Das EMDR-Kindercurriculum wird von der Psychotherapeutenkammer des jeweiligen Bundeslandes akkreditiert.
  • Das dreiteilige EMDR-Kindercurriculum umfasst pro zweitĂ€gigem Seminar (jeweils freitags & samstags) 14 Unterrichtseinheiten. Diese UE beinhalten 8 Stunden Theorie inklusive Supervision und Behandlungsplanung und 6 Stunden Praxis. Das zweiteilige Kindercurriculum umfasst zwei dreitĂ€gige Veranstaltungen und beinhaltet die gleiche Gesamtstundenzahl.
  • Zur Erlangung der Zertifizierung zur EMDR-Therapeutin/Therapeut fĂŒr Kinder und Jugendliche durch EMDRIA-Deutschland sind neben der Absolvierung des EMDR-Kindercurriculums die Teilnahme an dem EMDR-Fortgeschrittenenseminar (vormals: Level 2) sowie zwei mit Video und Fallbericht dokumentierte FĂ€lle (ein Kind unter 8 Jahren, ein Kind ĂŒber 8 Jahren) sowie 50 Behandlungsstunden bei mindestens 20 Patientinnen erforderlich. Siehe dazu die Zertifizierungsrichtlinien unter https://www.emdria.de/zertifizierung/therapeutin-k-j/

© Daniela Lempertz 2023

Nach oben scrollen